Brauchtum

Anklöcklern in Malta


Ein unvergessener Tag für Kinder – Die Kinder gehen von Haus zu Haus und singen das traditionelle “Anklöcklerlied”.

Natürlich werden die Kinder vom Hl. Nikolaus und den Krampussen begleitet. Mit dem Lied wünschen Sie den Bewohnern viel Glück, Gesundheit und Fruchtbarkeit (meist den Bauern). Als Dank für Ihre Glückwünsche bekommen die Kinder von den Bewohnern und Bauern Süßigkeiten und andere Dinge.

Mittwoch, den 5. Dezember 2018
17.00 Uhr Dorfplatz Hilpersdorf / um 18.30 Uhr Stadtbäckerei Pietschnigg

Auszug aus dem kirchlichen und weltlichen Brauchtum des Maltatales
Auch in die Sparte des Neujahr-Wünschens gehört das "Anklöckeln", das in Malta aber - im Gegensatz zu anderen Orten in Oberkärnten, wo es noch gepflegt wird - schon am 5. Dezember, also am Vorabend des Hl. St. Nikolaus, durgeführt wird und mit dem Krampustreiben gekoppelt ist. Begleitet vom Nikolaus und den wilden Gesellen, den Krampussen, ziehen die Kinder - oft auch mit ihren Eltern, die sich aber meist im Hintergrund halten - nach einem schon seit langer Zeit traditionellen Plan von Haus zu Haus und werden für ihren Gesang, der für jeden Bewohner des Hauses einen Wunsch enthält, mit kleinen Gaben beschenkt.

Kontakt

Tourismusbüro Maltatal
9854 Malta, Malta 13
Tel. 0043 (0)4733 220
Fax 0043 (0)4733 220 17
malta.tourist@ktn.gde.at
www.maltatal.com
 

 

Entdecken Sie das Familiental interaktiv

Welche Wanderungen gibt es bei uns? Was sind die besten Radstrecken? Nutzen Sie unseren interaktiven Tourenguide und erfahren Sie alles zu Ihrer Freizeitgestaltung im Lieser-/Maltatal.

Familiental Touren

Wetter im Familiental

360° Familiental

winter 360grad

 360°-Erlebnis starten