Rezepte zum Nachkochen

Nachspeisen für Naschkatzen



Für alle die's gerne "Süß" haben.

 

Apfelknödel

Zutaten: 500g Äpfel, 1 TL Salz, 1 Ei, 150g Mehl, 50g Butter, 50g Zucher, 1 TL Zimt

1.) Die geschälten, kleinwürfelig geschnittenen Äpfel werden mit Salz, Ei und Mehl gut vermengt. Die Masse läßt man ca. 1 Stunde gut durchziehen
2.) Dann formt man kleine Knödel, die man in Salzwasser einlegt und 10 Minuten ziehen läßt.
3.) Sie werden mit zerlassener Butter, Zimt und Zucker aufgetischt.


Topfenschmarrn mit Himbeermark

Zutaten: 25 dag Topfen (20%), 1/8l Sauerrahm, abgeriebene Schale einer 1/2 Zitrone, 1 Prise Salz, Vanillezucker, 3 EL Grieß, 2 TL Maizena-Vollmehl, 3 Eidotter, 3 Eiweiß, 2 EL Kristallzucker, ein Spritzer Rum zum Abschmecken, 3 - 4 EL Butterschmalz zum Backen, 25 dag Himbeern, 4 cl Himbeergeist, Zucker nach Geschmack

1.) Den passierten Topfen mit Sauerrahm, Salz, Vanillezucker, Grieß, Maizena und Eidotter kurz und nicht zu stark verrühren, da man sonst das richtige "aufgehen" vom Schmarrn verhindert.
2.) Die Grundmasse lässt man ca. 1/2 Stunde rasten um den Grieß aufquellen zu lassen
3.) Schnee schlagen und unter die Masse heben
4.) In einer Pfanne mit Butterschmalz ca. 10 - 15 Minuten bei 220° backen, dann zerreißen
5.) Himbeeren zu Mark verarbeiten und auf den Schmarren dekorativ anrichten


Kirchtagsmaulkörbe aus dem Liesertal

Zutaten: 25 dag Mehl, 6 Dotter, 2 EL sauren Rahm, 2 EL Rum, 1 Prise Salz

1.) Aus allen Zutaten einen Mürbteig bereiten, kühl rasten lassen
2.) Dünn ausgewalkt werden Quadrate von 10 cm, die man fingerbreit 4 - 6 mal einschneiden ohne dabei den Rand durchschneidet, gerodelt.
3.) Die Teigstreifen auffädeln, übereinander ziehen und im heißen Fett goldbraun backen.
4.) Abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.


Schokoladestangen

Zutaten: 30 dag Dinkelmehl, 5 dag geriebene Nüsse, 5 dag geriebene Schokolade, 12 dag Zuckern, 1 Packung Vanillezucker, 1 Ei, 20 dag Butter (kalt). Zum Verzieren: 10 dag Schokolade, 4 dag Butter

1.) Alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. Sollte er kleben eine zeitlang kalt stellen.
2.) Fingerdicke Rollen formen und 5 cm lange Stücke abschneiden
3.) Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bleck legen und 15 - 20 Minuten bei ca. 180° backen.
4.) Für die Glasur Schokolade und Butter erweichen, gut verrühren und die Enden der Stangerln darin tunken.


Topfentascherln

Zutaten: 25 dag glattes Mehl, 25 dag Topfen, 25 dag Magerine oder Butter, Salz, Marmelade zum Füllen, Ei zum Bestreichen

1.) Mehl, Butter oder Magerine abbröseln, dann mit Salz und mit passierten Topfen leicht verkneten, 30 Minuten rasten lassen
2.) Messerdick ausrollen, Quadrate ausschneiden, mit Marmelade füllen, zusammen klappen, auf ein Blech legen und mit Ei bestreichen
3.) Bei 200° 10 - 15 Minuten goldgelb backen.

 

Entdecken Sie das Familiental interaktiv

Welche Wanderungen gibt es bei uns? Was sind die besten Radstrecken? Nutzen Sie unseren interaktiven Tourenguide und erfahren Sie alles zu Ihrer Freizeitgestaltung im Lieser-/Maltatal.

Familiental Touren

Wetter im Familiental

360° Familiental

360grad panorama

 360°-Erlebnis starten