News & Aktuelles

E-Tankstellen im Lieser- und Maltatal


Von E-Fahrzeugen und Stromaufladung!

Elektrofahrzeuge können nun auch in Trebesing, Gmünd, Malta, Eisentratten und Rennweg tanken.

In der Klima- und Energiemodellregion Lieser- und Maltatal stehen Schnellladestationen für die abgasfreien Fortbewegungsmittel in allen fünf Gemeinden zur Verfügung. Das Netz der Lademöglichkeiten in Kärnten wurde mit Ladestationen in Gmünd, Malta, Trebesing, Eisentratten und Rennweg erweitert.

Die Gemeinden mussten lediglich die Grabungsarbeiten leisten damit e-Autos, e-Scooter oder auch e-Bikes hier über vier Steckdosen, die sich direkt an der Säule befinden, mit Strom versorgt werden können. Die Landestation stellt das LAND KÄRNTEN bereit.  Elektroautos benötigen ca. drei bis vier Stunden zur Ladung.

Benützung der E-Tankstellen nur mit Identifikationskarte möglich, diese kann man unter www.lebensland.com anfordern.

Während das Elektrofahrzeug ladet, bietet die Künstlerstadt Gmünd ein abwechslungsreich-geschichtliches Programm. Ausstellungen, Galerien und Ateliers laden zu einem Besuch ein. In den Cafès und Gasthäusern lässt man sich kulinarisch verwöhnen bevor man die Heim- bzw. Weiterfahrt antritt.

 

 


 

 

 

 

 

Entdecken Sie das Familiental interaktiv

Welche Wanderungen gibt es bei uns? Was sind die besten Radstrecken? Nutzen Sie unseren interaktiven Tourenguide und erfahren Sie alles zu Ihrer Freizeitgestaltung im Lieser-/Maltatal.

Familiental Touren

Wetter im Familiental

360° Familiental

360grad panorama

 360°-Erlebnis starten