Kulturelle Sehenswürdigkeiten im Familiental

Evangelische Kirche Eisentratten


1802 erfolgt die Grundsteinlegung – die Jahreszahl ist auch im Giebel vermerkt.
Unter der schützenden Hand des katholischen Grafen Lodron aus Gmünd wagte man es von den Bauvorschriften des Toleranzpatentes abzuweichen und errichtete das Bethaus mit einem großen barocken Giebel mit Eingang von der Straße und großen, runden Fenstern sowie einer Apsis.

Nur der Turm konnte noch nicht errichtet werden. Als Baumaterial verwendete man Material aus der Gegend, die Wände wurden aus Tein errichtet, die vorspringenden Pilaster aus Hochofenschlacke (bei der Renovierung 2003 entdeckt), der Boden aus Galgenbichler Schieferplatten. Für die Orgelempore wurden wahrscheinlich Teile des hölzernen Bethauses weiterverwendet, da einige Balken heute funktionslose Ausnehmungen aufweisen, die auf eine frühere Verwendung hinweisen.

Am 30. Oktober 1803 erfolgte die feierliche Einweihung. Der Kanzelaltar wurde 1805 fertig gestellt – in spätbarocker Art.

Über Altar und Kanzel thronen die Figuren der 4 Evangelisten mit ihren Symbolen: Matthäus mit dem Menschen- oder Engelskopf, Markus mit dem Löwen, Lukas mit dem Stier und Johannes mit dem Adler.

Der Taufstein ist aus Holz mit handgeschnitztem Deckel, der die Taufe Jesu durch Johannes den Täufer darstellt.

1846 oder 1848 wurde eine Orgel angeschafft. Der evangelische Lehrer Jakob Ladstätter aus Zlan erbaute die Orgel als Schleifladenwerk mit 2 Manualen und einem Pedal.
Ein Kirchturm war schon vor dem 1. Weltkrieg erwünscht gewesen, der Grundstein wurde schließlich 1952 gelegt und 1953 erfolgte die Turm und Glockenweihe.


Evangelische Pfarrgemeinde Dornbach (Gebiet: Maltatal und Gmünd) 

Pfarrer: Mag. Oliver Prieschl, Tel.: 0699 18877266 | o.prieschl@evang.at
Kuratorin: Maria Bacher, Tel.: 0677 61085709 | bacher.maria@aon.at  

Die Pfarrgemeinde Dornbach umfasst die Stadt Gmünd und das Maltatal. Sie ist Teil des 2018 gegründeten „Verbandes der Evangelischen Pfarrgemeinden im Lieser- und Maltatal“.

Der Verband hat seinen Sitz in 9852 Trebesing 18 | gvb.lima@evang.at

Seit 1. September 2018 werden die drei Pfarrgemeinden Dornbach, Eisentratten und Trebesing von Pfarrer Oliver Prieschl betreut. Amtsstunden von Pfarrer Oliver Prieschl in Fischertratten: Montag, 9 bis 12 Uhr (ausgenommen bei anderen dienstlichen Verpflichtungen)

Gottesdienste
:

Gottesdienste feiern wir regelmäßig am Sonntag in den verschiedenen Kirchen der Verbandsgemeinden.
In der Evangelischen Kirche in Fischertratten bzw. in der Evangelischen Kirche in Gmünd (Dreieinigkeitskirche) finden die Gottesdienste abwechselnd, jeweils um 10.30 Uhr, statt.

Gottesdienste in Fischertratten und Gmünd:
Evang. Kirche in Fischertratten: 1. und 3. Sonntag im Monat (10.30 Uhr)
Evang. Kirche in Gmünd: 2. und 4. Sonntag im Monat (10.30 Uhr)

Die Gottesdienste in Eisentratten und Trebesing beginnen um 9.00 Uhr.
(Weitere Informationen siehe www.evang-lima.at

Evangelisches Jugendzentrum Lieser- und Maltatal

Leiter: Bernd Stamm, B.A. Theol., Tel. 0699 188 77 258, E-mail: jugend-lima@evang.at 

Neu gegründet wurde das Evangelische Jugendzentrum, das seit 1. September 2018 von dem Gemeindepädagogen Bernd Stamm geleitet wird.

Der Sitz des Jugendzentrums ist im Evangelischen Pfarrhaus in Trebesing. Zuständigkeitsgebiet ist aber das gesamte Lieser- und Maltatal.

 

 

Entdecken Sie das Familiental interaktiv

Welche Wanderungen gibt es bei uns? Was sind die besten Radstrecken? Nutzen Sie unseren interaktiven Tourenguide und erfahren Sie alles zu Ihrer Freizeitgestaltung im Lieser-/Maltatal.

Familiental Touren

Wetter im Familiental

360° Familiental

360grad panorama

 360°-Erlebnis starten