Brauchtum

Martinsumzug in Gmünd


Am Martingstag, den 11. November treffen sich die Kinder um 17.00 Uhr beim Kriegerdenkmal in der Kirchgasse Gmünd. Dort wird gesungen und die Geschichte vom Hl. Martin aufgeführt.

Anschließend gehen die Kinder mit den selbstgebastelten Laternen auf den Hauptplatz von Gmünd, wo jedes Kind ein Martinskipferl bekommt.

Was wird gesungen und vorgetragen?

Seht ihr die Laternen mit Sonne, Mond und Sterne? Die haben in der dunklen Nacht die dunklen Wege hall gemacht. Martin zieht voran.

Seht ihr die Laternen mit Sonne, Mond und Sterne? Sie leuchten hell das Stadttor an, dass jedermann es sehen kann. Martin zieht voran.

Seht ihr die Laternen mit Sonne, Mond und Sterne? Du lehrst uns wie man teilt und gibt, du zeigst, wie man den Nächsten liebt. Martin zieht voran.

************

Sankt Martin, hei'ger Rittersmann, du reitest im Galopp voran. Du eilst gar sehr, der Weg ist weit, der Auftrag drängt, es drängt die Zeit.
St. Martin...

Doch plötzlich hälst das Ross du an, am Wege sitzt ein Bettelmann, zerlumpt, zerfetzt ist sein Gewand, er streckt entgegen dir die Hand.
St. Martin...

Du Martin hilfst ihm auf der Stell, nach deinem Mantel greifst du schnell, mit deinem Schwert zerteilst du ihn, reichst einen Teil dem Bettler hin.
St. Martin...

************

Immer wenn es dunkel wird, warten wir auf Licht, warten in der dunklen Zeit, dass in Licht anbricht.

************

In meiner Latern zünd dos Liachtl i on, doss leicht'n und strohl'n und funkeln konn.

I trog mei Latern in die Welt jetz hinaus, doss olle es sehgn und s'hell wird im Haus.

So wia der Stern am Himmel, so mögat i gern für ondare leicht'n und Liacht für sie werd'n.

************

Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Da oben da leuchten die Sterne, da unten da leuchten wir.
* Der Martinsmann, der zieht voran, rabimmel, rabammel, rabum.
* Mein Licht ist schön, könnt ihr es sehn, rabimmel...
* Ein Lichtermeer zu Martin's Ehr, rabimmel...
* Wie schön es klingt, wenn jeder singt, rabimmel...
* Laternenlicht, verlösch mir nicht, rabimmel...
* Ich trag mein Licht und rücht mich nicht, rabimmel...
* Ein Kipferlducht liegt in der Luft, rabimmel...



Kontakt

Gästeinformation Gmünd
9853 Gmünd, Hauptplatz 20
Tel.: 0043 (0)4732 2215 14
Fax: 0043 (0)4732 2215 35
elisabeth.ott@ktn.gde.at  
www.stadtgmuend.at 
 

 

Entdecken Sie das Familiental interaktiv

Welche Wanderungen gibt es bei uns? Was sind die besten Radstrecken? Nutzen Sie unseren interaktiven Tourenguide und erfahren Sie alles zu Ihrer Freizeitgestaltung im Lieser-/Maltatal.

Familiental Touren

Wetter im Familiental

360° Familiental

360grad panorama

 360°-Erlebnis starten