Rodeln

Volle Fahrt bergab mit der Rodel


Einer tollen Rodelpartie steht nichts im Wege

Wenn das Lieser- und Maltatal mit seinen Gästen Schlitten fährt - dann haben sie ihren Spaß daran. Denn gerodelt wird unter anderem auf der Sonnalm Stubeck, dem sonnigen Haus- und Lieblingsberg, von Gmünd. Auf 1.700m Höhe beginnt sie, die Rodelbahn, die über den breiten, 8 Kilometer langen Forstweg ins Tal führt.

Am Rodelberg Stubeck (12 km von Gmünd) - hat der Winter einige Überraschungen für Sie, sicher nichts Alltägliches!

Da wäre zum Beispiel die 8 km Naturrodelbahn - auf der Zufahrtsstraße oder die 4 km vom "Eggenkopf". Beim Pistenrodeln ist die Auffahrt nur mit dem Gipfeltaxi möglich (Mindestteilnehmer: 8 Personen). Vom Gipfel geht's dann hurtig über die Piste, mit Skier oder Rodel, wieder talwärts bis zur Hütte.
Weiters gibt's bei der Frido-Kordon-Hütte eine Märchenwiese, wo sich Kinder und Eltern austoben können. Auch eine Eisstockbahn lädt zum Vergnügen ein. Zum Winterwandern und Tourengehen bieten sich hier zahlreiche Möglichkeiten. Bei der Einkehr in der Frido-Kordon-Hütte oder der Wölflbauerhütte lässt sichs urgemütlich und besonders köstlich Kräfte tanken!
Abholung vom Rodeltaxi bei den Haltestellen entlang der Zufahrtsstraße gegen Voranmeldung möglich (kostenpflichtig). Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie direkt bei Ihrer Unterkunft abgeholt werden!

Frido-Kordon-Hütte: Tel.: 0043 (0)4733 528 oder 0043 (0)664 3257530

Wölflbauerhütte: Tel.: 0043 (0)664 6520173


Pistenrodeln am Stubeck

Auf eine Aufstiegshilfe braucht am Stubeck niemand zu verzichten. Das "Rodeltaxi" bringt Kufenflitzer und Skifahrer binnen weniger Minuten von der Frido-Kordon-Hütte (1.700m) zum Eggenkopf (2.108m). Dieses "Taxi" ist ein umgebauter Pistenbully, auf dessen Ladefläche ca. 20 Rodler bequem Platz finden. Die Schlitten zieht der Ratrak einfach hinter her.

Der Pistenbully erfüllt neben dem Transport eine weitere wichtige Funktion: er präpariert die 4 km lange Piste, auf der man dann zu Tal saust. Selbstverständlich werden auch Skifahrer mitgenommen. Die meisten Brettlartisten verzichten aber auf die Aufstiegshilfe, kleben die Felle auf die Skier und gehen muskelbetrieben bis auf das 2.300 Meter hoch gelegene Stubeck. In zwei Stunden gelangt man gemütlich von der Frido-Kordon-Hütte auf den Berggipfel.

Hotline fürs Rodeltaxi: Tel.: 0043 (0)4733 528 oder 0043 (0)664 3257530

Informationen:
Gästeinformation Gmünd
9853 Gmünd, Hauptplatz 20
Tel.: 0043 (0)4732 2215 14
elisabeth.ott@ktn.gde.at
www.stadtgmuend.at


Rodeln am Sportberg Goldeck

Bei geeigneten Schneebedingungen kann man auf der Goldeck Panoramastraße vom Gipfel bis ins Tieftal ca. 5 km rodeln.
Aufstieg zu Fuß! Rodeln / Schlitten bitte mitbringen!

Informationen
Goldeck Bergbahnen GmbH
9805 Baldramsdorf, Schwaig 38
Tel.: 0043 (0)4762 286470
office@sportberg-goldeck.com
www.sportberg-goldeck.com



Rodeln in Innerkrems

Die Rodelbahn ist täglich für Sie geöffnet, und beginnt bei der Kirche an der Nockalmstrasse (Länge ca. 4 km | abends mit Flutlicht 1 km).
Rodelverleih bei Sport Schiffer oder nach Vereinbarung an der Rodelbahn
Rodelhotline: 0043 (0)4736 345

Informationen
Sport Schiffer Innerkrems
9862 Kremsbrücke, Innerkrems
Tel.: 0043 (0)4736 345
info@sportschiffer.at
www.sportschiffer.at



Rodeln am Katschberg


Eine zünftige Rodelpartie ist ein Pflichttermin in Ihrem Winterurlaub am Katschberg. Auf der 1,5 Kilometer langen Rodelbahn am Gamskogel geht es auf zwei Kufen den Berg hinunter. Die Rodelbahn ist im Winter täglich geöffnet. Dienstags und samstags finden sogar aufregende Nachtrodel-Partien statt.

Einstiegsstelle: ca. 150 m nach der Pizzeria Stamperl, in Richtung Pritzhütte, ist linker Hand das Ende der Rodelbahn. Die Gehzeit bis zur Gamskogelhütte (1,5 km/220 hm) beträgt ca. 45 Minuten. Im Wochenprogramm finden Sie auch geführte Fackel- und Schneeschuhwanderungen in Kombination mit Rodeln.

Rodelverleih bei der Gamskogelhütte ( € 4,- Leihgebühr pro Rodel)

Informationen
Tourismusbüro Katschberg
9863 Rennweg am Katschberg
Tel.: 0043 (0)4734 630
urlaub@katschberg.at
www.katschberg.at


 

Entdecken Sie das Familiental interaktiv

Welche Wanderungen gibt es bei uns? Was sind die besten Radstrecken? Nutzen Sie unseren interaktiven Tourenguide und erfahren Sie alles zu Ihrer Freizeitgestaltung im Lieser-/Maltatal.

Familiental Touren

Wetter im Familiental

360° Familiental

winter 360grad

 360°-Erlebnis starten